Was sind die Unterschiede zwischen Arduino und Raspberry Pi?

Arduino und Raspberry Pi sind die beliebtestenGeräte unter den Studenten der Ingenieurwissenschaften, Hobbyisten und Profis. Erfahrene und professionelle Anwender kennen die Unterschiede und den Nutzen zwischen Arduino und Raspberry Pi. Aber sowohl Anfänger als auch Schüler sind einfach nur verwirrt. Welches Board ist leicht zu erlernen, welches Board für das Projekt zu verwenden ist oder warum sollten sie Arduino über Raspberry Pi verwenden und umgekehrt? In diesem Artikel werden hauptsächlich alle Funktionen beschrieben, mit denen Sie die Entscheidung für Arduino und Raspberry Pi leicht treffen können.

Unterschiede zwischen Arduino und Raspberry Pi

Die Unterschiede zwischen Arduino und Raspberry Pi umfassen hauptsächlich Raspberry Pi, Arduino, Vor- und Nachteile sowie Unterschiede zwischen ihnen.

Arduino Vs Raspberry Pi

Was ist ein Himbeer-Pi?

Raspberry Pi Board ist ein voll funktionsfähiger Computeroder vollwertige Kreditkartengröße. Es verfügt über alle Funktionen eines Computers mit einem dedizierten Speicher, Prozessor und einer Grafikkarte für die Ausgabe über HDMI. Es läuft sogar eine speziell entwickelte Version des Linux-Betriebssystems. Es ist einfach in der meisten Linux-Software zu installieren und verwendet den Raspberry Pi als funktionierenden Videospiel-Emulator oder Medienstreamer mit etwas Aufwand.

Himbeer-Pi

Das Raspberry Pi bietet jedoch keine internen FunktionenSpeicher können wir SD-Karten als Flash-Speicher im Gesamtsystem verwenden, sodass Sie schnell verschiedene Versionen des Betriebssystems oder Software-Updates zum Debuggen austauschen können. Da dieses Gerät über eine unabhängige Netzwerkverbindung verfügt, können Sie es auch für den Zugriff über SSH einrichten oder Dateien über FTP übertragen. Es verfügt über 512 MB RAM, 700 MHz Mikroprozessor und Hardwareunterstützung für SPI, I2C und Serial.

Vorteile (Pro)

Nachfolgend sind einige der wichtigsten Vorteile von Raspberry Pi aufgeführt

  • Es ist sehr einfach, sich mit dem Internet zu verbinden
  • Der gesamte Linux-Software-Stack ist verfügbar
  • Kann mit verschiedenen Programmiersprachen programmiert werden

Nachteile (Nachteile)

Im Folgenden sind einige der wichtigsten Einschränkungen von Raspberry Pi aufgeführt

  • Der Zugriff auf Hardware ist keine Echtzeit. Wenn die CPU ausgelastet ist, kann die Schnittstelle zur Hardware verzögert werden
  • Hat nicht genug Energie, um induktive Lasten anzutreiben
  • Es ist kein eingebauter Analog-Digital-Wandler verfügbar
  • Das Hardwaredesign ist nicht Open Source. Auch wenn es keine große Sache ist, könnte es für manche Leute ein Dealbreaker sein

Wann verwenden & Verwenden Sie Raspberry Pi nicht

Wenn es sich bei Ihrem Projekt um sehr begrenzte Hardware handeltInteraktion, ist aber auf der Softwareseite etwas komplex oder muss mit dem Internet verbunden sein, dann sollten Sie einfach Raspberry Pi verwenden. Wenn Sie mit einer Vielzahl von Programmiersprachen programmieren möchten, sollten Sie Raspberry Pi wählen.

Auf der anderen Seite ist Raspberry Pi möglicherweise nicht die beste Wahl, wenn für Ihr Projekt viele Hardwareschnittstellen erforderlich sind und Daten von vielen Sensoren gelesen werden müssen oder viele Geräte gesteuert werden müssen.

Was ist ein Arduino?

Arduino ist eine Sammlung von drei Dingen. Es gibt Hardware-Prototyp-Plattform, Arduino-Sprache und IDE & Bibliotheken. Die Arduino-Boards sind Mikrocontroller und kein vollwertiger Computer. Sie betreiben kein vollständiges Betriebssystem, sondern schreiben einfach den Code und führen ihn aus, während ihre Firmware ihn interpretiert.

Arduino Board

Der Hauptzweck des Arduino-Boards besteht darin,Schnittstelle zu den Geräten und Sensoren. Daher ist es ideal für Hardwareprojekte, bei denen einfach verschiedene Messwerte und manuelle Eingaben berücksichtigt werden sollen. Dies scheint nicht viel zu sein, aber es ist tatsächlich ein sehr ausgeklügeltes System, mit dem Sie Ihre Geräte besser verwalten können. Es eignet sich hervorragend für Schnittstellen zu anderen Geräten und Aktoren, bei denen ein volles Betriebssystem für die Handhabung einfacher Lese- und Antwortaktionen überlastet wäre. Es verfügt über einen 8-Bit-AVR-Mikrocontroller und Hardware-Unterstützung für SPI, I2C und Serial.

Vorteile (Pro)

Im Folgenden sind einige der wichtigsten Vorteile von Arduino aufgeführt.

  • Sehr einfach zu beginnen.
  • Kann für Echtzeitanwendungen sowohl für Hardware, Software und IDE als Open Source verwendet werden.
  • Es ist nicht viel Programmierkenntnisse erforderlich, um grundlegende Dinge zu erledigen.
  • Es ist sehr einfach zu erweitern und hat unzählige von Benutzern geschützte Schilde und Bibliotheken. Schilder stehen zur Verfügung, um attraktiv alles zu machen.

Nachteile (Nachteile)

Im Folgenden sind einige der wichtigsten Einschränkungen von Arduino aufgeführt.

  • Im Vergleich zu Raspberry Pi ist es nicht sehr stark
  • Sie müssen entweder mit Arduino oder C / C ++ programmieren
  • Die Verbindung zum Internet ist etwas schwierig, aber nicht unmöglich. Das Parsen von Arduino mit YQL und JSON ist möglich.

Wann verwenden & Arduino nicht verwenden?

  • Wenn Sie für Ihr Projekt mit zahlreichen externen Hardwareanforderungen interagieren müssen, sollten Sie Arduino in Betracht ziehen.
  • Auf der anderen Seite ist Arduino möglicherweise nicht die beste Option, wenn für Ihr Projekt eine Menge erforderlich ist, sodass Sie den gesamten Software-Stack oder Protokolle einer komplexen Software schreiben müssen.

Arduino Vs Raspberry Pi

Die Auswahl der gewünschten Karte hängt vom Typ abdes Projekts, das Sie erstellen möchten, und Ihre Erfahrung in der Programmierung. Wenn Sie keine Erfahrung in der Programmierung oder Elektronik haben, werden Sie feststellen, dass der Arduino eine steilere Lernkurve ist als der Raspberry Pi, da Sie beide gleichzeitig lernen müssen. Das Arduino gibt es allerdings schon eine Weile, und es gibt jede Menge nützliche Tutorials für den Einstieg. Wenn Sie Erfahrung in der Programmierung haben, werden Sie kein Problem damit haben, sich sofort mit dem Arduino auseinanderzusetzen.

Arduino Vs Raspberry Pi

Das Arduino basiert auf Hardware, was Sie bedeutetOhne einige Komponenten kommen Sie nicht weit: LCDs, LEDs, Widerstände, Motoren usw. Abhängig von dem gewünschten Projekt. Sie benötigen keine Erfahrung oder Komponenten, um das Raspberry Pi dazu zu bringen, etwas zu tun. Einfach einstecken und spielen.

Wenn Sie ein Hardwareprojekt machen wollen, dann dasArduino ist die beste Wahl. Die Eingabe erfolgt analog und die Ausgabe erfolgt in PWM. Ein ganzes Spektrum an Kompatibilität, die der Raspberry Pi nicht nativ ausführen kann. Über die großen E / A-Pins können Sie außerdem mehrere Sensoren und Feedbackkomponenten anschließen. Das Arduino ist jedoch nicht so leistungsfähig wie das Raspberry Pi, daher gibt es kein richtiges Video, Audio oder Internet. Das Arduino kann Daten seriell an Ihren PC oder Raspberry Pi senden, und Sie können dann ein Programm erstellen, um diese Daten zu lesen und etwas zu tun.

Wenn Sie ein Softwareprojekt erstellen möchten, klicken Sie aufHimbeer-Pi ist der Weg zu gehen. Die Video-, Audio- und Internetfunktionen machen es in dieser Hinsicht zum Gewinner. Es ist nicht erforderlich, externe Komponenten anzuschließen, und es ist nicht wirklich erforderlich, Elektronik zu lernen.

Merkmal Himbeer-Pi Arduino
Programmiersprache Keine Begrenzung Arduini, C / C ++
Prozessorgeschwindigkeit 700 MHz 16 MHz
Internetverbindung sehr einfach Nicht einfach Machbar
Hardware-Design Geschlossene Quelle Open Source
Echtzeit Hardware in Echtzeit In Echtzeit
Analog zu Digital Nein Ja

Es geht also um die Unterschiede zwischenArduino und Raspberry Pi. Wir hoffen, dass Sie dieses Konzept besser verstehen. Fragen zu diesem Thema oder zu Elektro- und Elektronikprojekten. Hier ist eine Frage an Sie, was sind die Anwendungen eines Arduino und Himbeer-Pi?


Teile mit deinen Freunden