RVDT - Rotary Variable Differential Transformer erklärt

In dem vorherigen Artikel haben wir einen Überblick über LVDT oder Linear Variable Differential Transformer gegeben. Dieser Artikel beschreibt einen Überblick über RVDT und die RVDT vollständige Form ist ein variabler Differentialtransformator. Das Design von RVDT ist, abgesehen von dem Design des Kerns, das gleiche wie ein LVDT. Denn wenn sie sich dreht, ändert sich die gegenseitige Induktivität zwischen den beiden Wicklungen des Transformators, nämlich der Primärspule und der Sekundärspule, linear um die Winkelverschiebung. RVDTs verwenden bürstenlose, berührungslose Geräte, um eine dauerhafte, konsistente, wiederholbare und Positionserfassung mit unbegrenzter Auflösung sicherzustellen. Diese Leistung garantiert eine präzise Positionserfassung unter den strengsten Arbeitsbedingungen.

Was ist RVDT (Rotary Variable Differential Transformer)

Der RVDT steht für Rotary Variable DifferentialTransformator. Es ist eine Art elektromechanischer Wandler, der verwendet wird, um den linearen O / P-Wert zu erhalten, der proportional zu der I / P-Winkelverschiebung ist. Die Hauptfunktion von RVDT besteht darin, die Winkelverschiebung zu erfassen und in ein elektrisches Signal umzuwandeln. Die beiden Funktionen von RVDT und LVDT sind ähnlich, aber LVDT verwendet den flexiblen Eisenkern für die Verschiebungsmessung, wohingegen bei RVDT ein Nockentyp verwendet wird. Dieser Kern wird sich zwischen den beiden Wicklungen des Transformators unter Verwendung der Welle drehen. Bitte verweisen Sie auf den Link, um mehr darüber zu erfahren LVDT: Konstruktion, Arbeitsprinzip, Vorteile, Nachteile und ihre Anwendungen.

Variabler Differentialtransformator

RVDT Construction und seine Arbeit

RVDT-Wandler hat zwei Wicklungen, die einem normalen Transformator ähnlich sind, wie z. B. Primärwicklung und zwei Sekundärwicklungen, die im Folgenden gezeigt werden RVDT-Diagramm. Die zwei Wicklungen des Transformators verwundet,wo die beiden Sekundärwicklungen eine entsprechende Anzahl von Wicklungen haben. Diese befinden sich auf beiden Seiten der Primärwicklung des Transformators. Ein Nocken, der aus einem Magnetkern gebildet ist, der aus einem Weicheisen besteht, ist mit einer Welle gekoppelt. Somit kann dieser Kern zwischen den Wicklungen verdreht werden. Der Aufbau von RVDT und LVDT ist ähnlich, aber der Hauptunterschied ist die Form des Kerns in Transformatorwicklungen. Dieser Kern wird sich aufgrund der Welle zwischen den beiden Wicklungen des Transformators drehen.

RVDT-Konstruktion

Die typischen RVDTs sind linear über +40 oder -40Grad ist die Empfindlichkeit etwa 2 mV bis 3 mV pro Drehgrad und der Eingangsspannungsbereich beträgt 3 V RMS bei Frequenzbereichen von 400 Hz bis 20 kHz. Basierend auf der Bewegung der Welle im Transformator werden die drei Bedingungen wie z

  • Wenn sich der Kern in der Nullposition befindet
  • Wenn sich der Kern im Uhrzeigersinn dreht
  • Wenn sich der Kern gegen den Uhrzeigersinn dreht

Wenn sich der Kern in der Nullposition befindet

Im ersten Zustand, wenn die Welle platziert istan der Nullposition sind dann die induzierten em.m.f in den Sekundärwicklungen ähnlich, obwohl sie in ihrer Phase umgekehrt sind. Somit ist das Differenzialpotential Null und die Bedingung ist E1 = E2, wobei E0 = E1 - E2 = 0 ist

Wenn sich der Kern im Uhrzeigersinn dreht

Im zweiten Zustand, wenn sich die Welle drehtim Uhrzeigersinn; mehr Abschnitt des Kerns tritt über die Primärwicklung ein. Daher ist das induzierte EM über die Primärwicklung höher als die Sekundärwicklung. Daher ist das differentielle O / P-Potential positiv und die Bedingung ist E1> E2, wobei E0 = E1-E2 = positiv ist.

Wenn sich der Kern gegen den Uhrzeigersinn dreht

Im dritten Zustand, wenn sich die Welle drehtGegen den Uhrzeigersinn wird ein größerer Abschnitt des Kerns über die Sekundärwicklung geführt. Somit ist das induzierte EM über die Sekundärspule höher als die Primärspule. Daher ist das differentielle o / p-Potential negativ, dh eine Phasenverschiebung von 1800, und die Bedingung ist E1 <E2, wobei E0 = E1 - E2 = negativ ist.

Wie wählt man RVDT?

Die RVDTs haben viele Vorteile gegenüber anderen Sensortypen. Bei der Auswahl der RVDT sind jedoch einige Parameter zu berücksichtigen, die Folgendes enthalten.

Richtigkeit

In einigen Situationen ist die RVDT-Genauigkeit nicht perfektAus diesem Grund ist es für einige Anwendungen nicht geeignet. Wenn das Gerät hochgenaue Sensoren benötigt, werden auch die Kosten des Geräts erhöht.

Arbeitsumgebung

RVDTs sind sehr stark und sie können in jedem arbeitenUmgebung. Andere Sensortypen eignen sich nicht für Bedingungen wie eine ungeheure Temperaturänderung, das Vorhandensein von Schadstoffen oder starke Vibrationen.

Backup-Stromquelle

Ein RVDT benötigt einen Wechselstromeingang zum Erzeugen des bevorzugten Analyseausgangs. Wenn keine Notstromquelle vorhanden ist, ist ein elektromechanischer Sensor keine gute Wahl.

Signaländerung

Heutzutage wählen Sie für einige Anwendungen einen Sensor, mit dem die Daten in den lesbaren digitalen Ausgang des PCs umgewandelt werden können.

RVDT Vorteile und Nachteile

Die Vorteile von RVDT umfassen Folgendes.

  • Die Konsistenz von RVDT ist hoch
  • Die Genauigkeit von RVDT ist hoch
  • Die Lebensdauer ist lang
  • Die Performance ist wiederholbar
  • Die Konstruktion ist kompakt und stark
  • Haltbarkeit
  • Kostengünstig
  • Einfach zu handhabende elektronische Komponenten
  • Die Auflösung ist unendlich
  • Die Linearität ist hervorragend
  • Eine breite Palette von Dimensionsbereichen

Die Nachteile von RVDT umfassen hauptsächlich die folgenden

  • Der Kontakt zwischen der Messaußenseite und der Düse ist nicht immer möglich.
  • Die Ausgabe des RVDT ist linear (etwa +40 oder -40 Grad), sodass die Verwendbarkeit eingeschränkt wird.

RVDT-Anwendungen

Die Anwendungen von RVDT umfassen Folgendes.

  • Kraftstoffventile sowie Hydraulik
  • Moderne Werkzeugmaschinen
  • Steuert Cockpit
  • Steuert Kraftstoff
  • Bremse mit Kabelsystemen
  • Motoren entlüften Luftsysteme
  • Robotik
  • Flugzeuge und Avionik
  • Prozesssteuerungsindustrie
  • Waffen- und Torpedosysteme
  • Motorkraftstoffkontrolle
  • Bugradlenksysteme
  • Fliegen Sie mit Drahtsystemen
  • Reverser drücken
  • Stellantriebe zur Steuerung von Flug und Motor
  • Ökologische Kontrollsysteme

Also dreht sich alles um RVDT (Rotary Variable)Differenzialtransformator), Aufbau, Arbeitsweise, Vorteile, Nachteile und ihre Anwendungen. Diese Sensoren werden heutzutage am häufigsten verwendet und aufgrund ihrer kontaktlosen Struktur treten keine funktionalen Probleme auf. Diese haben einen festen Status für Konsistenz auch unter harten Umgebungsbedingungen. Somit ist er ein idealer Sensor für den Bau schwerer Geräte in Branchen wie Öl, Gas und Luftfahrt. Hier ist eine Frage an dich, was ist das? RVDT-Arbeitstheorie? Sie können auch mehr über die Unterschiede zwischen lvdt und rvdt lesen.


Teile mit deinen Freunden