Design von 3-Zeilen bis 8-Line Decoder und Demultiplexer

Ein Decoder ist eine kombinatorische Logikschaltung, diewird verwendet, um den Code in einen Satz von Signalen zu ändern. Es ist der umgekehrte Prozess eines Encoders. Eine Decodierschaltung nimmt mehrere Eingänge auf und gibt mehrere Ausgänge aus. Eine Decodierschaltung nimmt binäre Daten von "n" Eingängen in einen eindeutigen "2 ^ n" -Ausgang. Zusätzlich zu den Eingangspins verfügt der Decoder über einen Freigabepin. Dies aktiviert den Pin, wenn er negiert ist, und macht die Schaltung inaktiv. In diesem Artikel werden 3 bis 8 Zeilen Decoder und Multiplexer beschrieben.

Die folgende Tabelle enthält die Wahrheitstabelle für einfache 1 bis 2-Zeilen-Decodierer, wobei A der Eingang und D0 und D1 die Ausgänge sind.

1 bis 2 Decoder

Die Schaltung zeigt die 1 bis 2-Decoderlogik.

1 bis 2 Decoder-Schaltung

Ein Demultiplexer ist ein Gerät, das ein einzelnes Gerät benötigtEingabe und gibt eine der mehreren Ausgangsleitungen. Ein Demultiplexer nimmt ein einzelnes Eingangsdatum und wählt dann eine der einzelnen Ausgangsleitungen einzeln aus. Es ist der umgekehrte Vorgang eines Multiplexers. Es wird auch als DEMUX oder Datenverteiler bezeichnet. Ein DEMUX konvertiert die serielle Eingangsdatenleitung in parallele Ausgangsdaten. Ein DEMUX gibt „2n“ -Ausgänge für „n“ Auswahlzeilen mit einem einzigen Eingang.

Demux

DEMUX wird verwendet, wenn die Schaltung das senden möchteDatensignal an eines der vielen Geräte. Ein Decoder wird verwendet, um zwischen vielen Geräten auszuwählen, während ein Demultiplexer verwendet wird, um das Signal an viele Geräte zu senden.

Unten ist die Wahrheitstabelle für 1 bis 2 Demultiplexer mit "I" als Eingangsdaten, D0 und D1 sind die Ausgangsdatenleitung und A ist die Auswahlleitung.

1 bis 2 Demux-Wahrheitstabelle

Die Schaltung zeigt das 1 bis 2 Demultiplexer-Schema.

1 bis 2 Demux

3 Line bis 8 Line Decoder

Diese Decoderschaltung bietet 8 logische Ausgänge für 3Eingänge und hat einen Enable-Pin. Die Schaltung ist mit UND- und NAND-Logikgattern ausgelegt. Es benötigt 3 Binäreingänge und aktiviert einen der acht Ausgänge. Eine 3 bis 8-Zeilen-Decodierschaltung wird auch als binärer Decodierer bezeichnet.

3 bis 8 Decoder-Blockschaltbild

Die Decoderschaltung funktioniert nur, wenn der Enable-Pin (E) hoch ist. S0, S1 und S2 sind drei verschiedene Eingänge und D0, D1, D2, D3. D4. D5. D6. D7 sind die acht Ausgänge.

Schaltplan

3 bis 8 Decoder-Schaltung

3 bis 8 Line Decoder Wahrheitstabelle

Die nachstehende Tabelle enthält die Wahrheitstabelle des 3- bis 8-Zeilen-Decoders.

S0 S1 S2 E D0 D1 D2 D3 D4 D5 D6 D7
x x x 0 0 0 0 0 0 0 0 0
0 0 0 1 0 0 0 0 0 0 0 1
0 0 1 1 0 0 0 0 0 0 1 0
0 1 0 1 0 0 0 0 0 1 0 0
0 1 1 1 0 0 0 0 1 0 0 0
1 0 0 1 0 0 0 1 0 0 0 0
1 0 1 1 0 0 1 0 0 0 0 0
1 1 0 1 0 1 0 0 0 0 0 0
1 1 1 1 1 0 0 0 0 0 0 0

Wenn der Freigabepin (E) niedrig ist, sind alle Ausgangspins niedrig.

1 bis 8 Demultiplexer

Ein Demultiplexer mit 1 bis 8 Leitungen hat einen Eingang.drei auswahlseingangsleitungen und acht ausgangsleitungen. Es verteilt die einen Eingangsdaten in 8 Ausgangsleitungen, abhängig vom ausgewählten Eingang. Din ist die Eingangsdaten, S0, S1 und S2 sind Auswahleingaben und Y0, Y1, Y2, Y3, Y4, Y5, Y6, Y7 sind die Ausgänge.

1 bis 8 DEMUX

Schaltplan

1 bis 8 Demux-Schaltung

3 bis 8 Decoder / Demultiplexer

IC 74HC238 wird als Decoder verwendet /Demultiplexer. Der 3 bis 8-Zeilen-Decoder-Demultiplexer ist eine Kombinationsschaltung, die sowohl als Decoder als auch als Demultiplexer verwendet werden kann. Der IC 74HC238 decodiert drei binäre Adresseneingänge (A0, A1, A2) in acht Ausgänge (Y0 bis Y7). Das Gerät verfügt außerdem über drei Enable-Pins. Die gleiche Kombination wird als Demultiplexer verwendet.

Pin-Konfiguration

Im Folgenden finden Sie die Pin-Konfiguration für den 3- bis 8-Zeilen-Decoder oder Demultiplexer IC74HC238. Es ist ein 16-poliger DIP.

Schaltung

Die logische Schaltung erklärt die Arbeitsweise des IC 74HC238.

Merkmale des IC 74HC238

  • Demultiplexing-Fähigkeit
  • Mehrere Eingänge ermöglichen eine einfache Erweiterung
  • Ideal für die Decodierung von Speicherchips
  • Aktive HIGH-Ausgänge schließen sich gegenseitig aus
  • Option für mehrere Pakete

Anwendung des Decoders

  • Die Decoder wurden bei der Analog-Digital-Umwandlung in Analog-Decodern verwendet.
  • Wird in elektronischen Schaltungen verwendet, um Anweisungen in CPU-Steuersignale umzuwandeln.
  • Sie werden hauptsächlich in logischen Schaltungen zur Datenübertragung verwendet.

Anwendungen von Demultiplexer

  • Wird verwendet, um eine einzelne Quelle mit mehreren Zielen zu verbinden.
  • Der Demux wird in Kommunikationssystemen verwendet, um mehrere Datensignale in eine einzige Übertragungsleitung zu übertragen.
  • Wird in arithmetischen Logikeinheiten verwendet
  • Wird in seriellen / parallelen Konvertern für die Datenkommunikation verwendet.

Dies ist daher die grundlegende Information zu 3bis 8 Zeilendecoder und Demultiplexer. Ich hoffe, Sie haben einige grundlegende Konzepte zu diesem Thema gefunden, indem Sie die digitalen Logikschaltungen und Wahrheitstafeln und ihre Anwendungen beobachten. Darüber hinaus haben Sie Zweifel, was diesen Artikel oder Neueste Elektronikprojekte angeht. Sie können Ihre Ansichten zu diesem Thema in den Kommentarbereich unten schreiben.


Teile mit deinen Freunden