Einführung in bildschirmlose Displays mit ihren Typen

Heutzutage wachsen fortschrittliche Technologienschneller, wobei jede Technologie mit der Einführung einer neuen Technologie erneuert wird. Die derzeit am häufigsten in Gadgets wie Tablets, Smartphones usw. verwendete Trendanzeige-Technologie ist das Touchscreen-Display, das in naher Zukunft überholt sein wird. Bildschirmloses Display ist die fortschrittliche Displaytechnologie, die die Touchscreen-Technologie ersetzt, um die Probleme zu lösen und das Leben komfortabler zu gestalten. Daher soll dieser Artikel eine Vorstellung von der bildschirmlosen Anzeige vermitteln, die die Informationen ohne Verwendung eines Projektors oder des Bildschirms überträgt oder anzeigt. Durch die Verwendung dieser bildschirmlosen Anzeigetechnologie können wir die Bilder direkt auf der offenen Fläche, der menschlichen Retina und auch im menschlichen Gehirn anzeigen.

Bildschirmlose Anzeige

Im Jahr 2013 kam diese Anzeige dazuFortschritte bei der Implementierung von Produkten wie Virtual Reality-Headsets, Retina-Displays und holographischen Videos. Bei den meisten Bildschirmanzeigen ist der Platzmangel der größte Nachteil. Dieses Problem kann durch die Verwendung von bildschirmlosen Displays überwunden werden.

Was ist ein Bildschirm ohne Anzeige?

Bildschirmloses Display ist eine interaktive ProjektionTechnologie, die entwickelt wurde, um die Probleme zu lösen, die mit der Miniaturisierung der Geräte der modernen Kommunikationstechnologien zusammenhängen. Der Mangel an Platz auf Bildschirm-basierten Displays bietet die Möglichkeit für die Entwicklung von bildschirmlosen Displays. Wie der Name andeutet, hat das bildschirmlose Display keinen Bildschirm und es kann als ein Display definiert werden, das zur Übertragung von Daten wie Bildern oder Videos ohne die Verwendung von Bildschirmen verwendet wird.

Arten der bildschirmlosen Anzeige

Bildschirmlose Anzeigetechnologie ist in drei Hauptkategorien unterteilt:

  • Visuelle Bildanzeige
  • Netzhautanzeige
  • Synaptische Schnittstelle

Die erste Kategorie, visuelles Bild, wird als definiertdie Dinge, die vom menschlichen Auge gesehen werden können, z. B. Hologramme. Die zweite Kategorie, die Netzhautanzeige - der Name selbst - zeigt die Anzeige des Bildes direkt auf der Netzhaut an. Die dritte Kategorie, die synaptische Referenz, bedeutet das Senden von Informationen direkt an das menschliche Gehirn. Lassen Sie uns diese drei Darstellungsarten im Detail betrachten.

1. Visuelle Bildanzeige

Das visuelle Bild ist eine Art Bildschirmanzeige,Die folgende Abbildung zeigt einige Beispiele für visuelle Bilddarstellung: holographische Anzeige, Virtual-Reality-Brille, Head-Up-Anzeige usw. Das Funktionsprinzip dieser Anzeige besagt, dass das Licht wird vom Zwischenobjekt reflektiert, bevor sie die Netzhaut oder das Auge erreicht. Das Zwischenobjekt kann ein Hologramm, Flüssigkristallanzeigen (LCD) oder sogar Fenster sein.

Bildschirmlose Bildschirmanzeige

Durch die Verwendung von Komponenten wie Helium Neon Laser, einem Objekt, einer Linse, einem holographischen Film und Spiegel Holographische Anzeigen Anzeige der dreidimensionalen (3D) Bilder. Ein 3D-Bild wird projiziert und scheint in der Luft zu schweben, wenn sich die Laser- und Objektstrahlen überlappen. Dieses Display kann genaue Tiefenhinweise sowie qualitativ hochwertige Bilder und Videos liefern, die vom menschlichen Auge ohne spezielle Beobachtungsgeräte angezeigt werden können. Basierend auf den Farben des Laserprojektors werden Bilder in drei verschiedenen Ebenen erzeugt. Holografische Displays werden häufig als Alternative zu Bildschirmen verwendet.

Holographische Bildschirmanzeige

Heads Up-Anzeige werden auch als transparente Anzeigen bezeichnet. Diese Anzeigen werden in verschiedenen Anwendungen wie Flugzeugen, Computerspielen und Automobilen usw. verwendet. Viele Benutzer müssen nicht aus ihrem Sichtfeld schauen, da das Gerät die Informationen auf einer Windschutzscheibe anzeigt. Ein Original-Heads-Up-Display besteht aus folgenden Komponenten: Projektoreinheit, Kombinierer und Computer. Die Projektoreinheit projiziert das Bild, und der Kombinierer leitet das angezeigte Bild anhand dieses projizierten Bildes um, und das Sichtfeld wird gleichzeitig angezeigt. Der Bildschirm ohne Computer dient als Schnittstelle zwischen dem Projektor und dem Combiner (anzuzeigende Daten).

Heads up Bildschirm ohne Anzeige

Der Hauptvorteil der Bilddarstellung istErstellen und Bearbeiten der Bilder in beliebiger Größe. In dieser Kategorie von Anzeigen können mehrere Bitmaps im Objektmodus zusammengesetzt werden, und im Bildmodus findet eine Manipulation statt. In diesem Anzeigesystem werden Eye-Dateien erstellt, die aus allen geladenen Bildern bestehen. Die EYE-Datei erstellt einen "Projektbefehl exportieren" in der Datei. Diese Befehle in der EYE-Datei bieten die Möglichkeit, nicht gespeicherte Bilder in Form von Bitmaps zu speichern. Es wird ein allgemeiner Katalog erstellt, um die durchsuchten Bilder aus dem Befehl "Export Editor" in der Datei "EYE" zu platzieren

2. Netzhautanzeige

Die zweite Kategorie des Fortschritts in der AnzeigeSystem, Netzhautanzeige, da der Name selbst die Anzeige des Bildes direkt auf der Netzhaut anzeigt. Anstatt ein Zwischenobjekt für die Lichtreflexion zum Projizieren der Bilder zu verwenden, projiziert das Display das Bild direkt auf die Netzhaut. Der Benutzer spürt, dass sich das Display frei im Raum bewegt. Die Retina-Anzeige ist allgemein als Retina-Scan-Anzeige und Netzhautprojektor bekannt. Diese Anzeige ermöglicht kurze Lichtemission, kohärentes Licht und schmale Bandfarben. Teilen Sie uns diese Anzeige mit Hilfe des folgenden Blockdiagramms mit.

Blockschaltbild der retinalen Bildschirmanzeige

Das Blockdiagramm der virtuellen Netzhautanzeigebesteht aus folgenden Blöcken: Photonenerzeugung, Intensitätsmodulation, Strahlabtastung, optische Projektion und Ansteuerelektronik. Der Photonenerzeugungsblock erzeugt den kohärenten Lichtstrahl; Diese Photonenquelle nutzt die Laserdioden als kohärente Quelle mit Retina-Display, um die Netzhaut des menschlichen Auges zu beugen. Das von der Photonenquelle erzeugte Licht ist intensitätsmoduliert. Die Intensität des Lichtstrahls wird entsprechend der Intensität des Bildes moduliert.

Wie funktioniert Vision?

Der modulierte Strahl wird vom Strahl abgetastetScannen. Mit diesem Scan-Block wird das Bild auf der Netzhaut platziert. In diesem Strahl-Scanner werden zwei Arten von Scan-Modi ausgeführt: Raster-Modus und Vektor-Modus. Nach dem Scanvorgang erfolgt eine optische Projektion zum Projizieren eines fleckenartigen Strahls auf die Netzhaut des Auges. Der auf das Auge fokussierte Fleck wird als Bild skizziert. Eine auf dem Photongenerator und Intensitätsmodulator angeordnete Ansteuerelektronik dient zur Synchronisation von Scanner, Modulator und kommenden Videosignalen. Diese Displays werden durch die MEMS-Technologie auf dem Markt verfügbar gemacht.

Netzhautprojektion

3. Synaptische Schnittstelle:

Die dritte Kategorie, synaptische Schnittstelle, bedeutetSenden von Informationen direkt an das menschliche Gehirn ohne Verwendung von Licht. Diese Technologie wurde bereits am Menschen getestet, und die meisten Unternehmen haben diese Technologie für effektive Kommunikations-, Schulungs-, Geschäfts- und Sicherheitssysteme eingesetzt. Diese Technologie wurde erfolgreich entwickelt, indem die Videosignale von Pferdekrebsaugen durch ihre Nerven abgetastet wurden und die anderen Videosignale von elektronischen Kameras in das Gehirn von Lebewesen abgetastet wurden.

Synaptische Schnittstelle

Die Gehirn-Computer-Schnittstelle ermöglicht das direkteInteraktion zwischen dem menschlichen Gehirn und externen Geräten wie Computern.Diese Kategorie kann auch unter verschiedenen Namen bekannt sein, z. B. Mensch-Maschine-Schnittstelle, synthetische Telepathie-Schnittstelle, Mind-Machine-Schnittstelle und direkte neuronale Schnittstelle.

Dies sind die drei neuesten Screenless-TypenDisplays, die die derzeitige Verwendung der Touchscreen-Technologie ersetzen, um den Platzmangel in den bildschirmbasierten elektronischen Displays zu füllen. Wir hoffen, dass die Zukunft dieser Technologie definitiv vielversprechend ist. Lassen Sie uns auf den Tag warten, an dem wir alle von dieser Technologie behandelt werden. Hinterlassen Sie Ihre Kommentare unten.

Bildnachweis:

  • Visual Image Display von blogspot
  • Holographische Anzeige durch clickbd
  • Heads-up-Anzeige von cultofmac
  • Synaptic Interface von topnews

Teile mit deinen Freunden